Persönlich, Video

Meine Vorsätze für 2016

3. Januar 2016

Hallo meine Lieben! Im Rückblick zu 2015 bin ich ja schon kurz auf meine Vorsätze eingegangen, aber heute habe ich doch tatsächlich ein kleines Video dazu gedreht und Vorsatz Nummer 2 schon mal gut in die Tat umgesetzt.

Meine Vorsätze 2016

Vorsatz Nr. 1

1 Jahr den BBG durchführen

Wie ihr in meinem vorherigen Beitrag lesen könnt, gibt es vom BBG jetzt eine App-Version, die ich richtig klasse finde! Letztes Jahr habe ich es geschafft, den BBG 12 Wochen + 4 Wochen Pre-Training durchzuziehen und ich hab mich super gut damit gefühlt. Jetzt will ich das ganze steigern und mich nicht durch ein Sommerloch aufhalten lassen und 1 Jahr lang sporteln.

Mal gucken, ob ich es schaffe, ich will mir selbst nämlich auch nicht total den Stress machen! Das hat alles ja mit Balance zu tun und wie man sich so fühlt… ich will mich zu nichts zwingen, aber das Ziel definitiv vor Augen haben. Mal gucken, was ich dann im nächsten Jahr zu berichten habe!

Meine Vorsätze 2016

Vorsatz Nr. 2

Jede Woche ein YouTube Video hochladen

Juhuu und diesen Vorsatz habe ich direkt in dieser ersten Januarwoche, bzw. letzten Woche von 2015 schon umgesetzt. Ich weiß, dass das ziemlich hart werden wird… ich werde mich auch mal hinsetzen und eine Liste mit Themen erarbeiten, die ich in einem Video verpacken kann… welche Themen bzw. Formate würdet ihr euch von mir wünschen?

Als nächstes stehen auf jeden Fall die Vlogs aus Edinburgh in den Startlöchern! Es ist schon wieder so lange her (über 1 Monat), dass ich da war und bis jetzt hat noch kein Bild das Licht des Internets entdeckt (außer auf Instagram hehe).

Meine Vorsätze 2016

Jahresmotto

„Do more of what makes you happy!“

Ich finde so Jahresmottos ja eine ziemlich coole Kiste… ein persönliches Mantra quasi an dem man sich selbst so entlang hangelt… in diesem Jahr ist das auf jeden Fall: Mach alles, was dich glücklich macht und mach vor allem mehr von dem, was dich glücklich macht. I like it!

Wie sieht es mit euren Vorsätzen aus? Macht ihr sowas oder findet ihr die auch blöde? Man kann ja schließlich an jedem Tag des Jahres einen neuen Vorsatz starten… wieso immer erst zum Jahreswechsel? Aber manchmal braucht man eben den Bruch von einem neuen Jahr… wie ist es bei euch?

Das könnte dir außerdem gefallen

10 Kommentare

  • Reply Katta 4. Januar 2016 at 19:15

    Wunderbar, wirklich super toll <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

  • Reply Kate 10. Januar 2016 at 23:04

    Yaaay, ich freu mich schon auf Fancy Schmancy in Edinburgh!! Ich drück dir die Daumen, dass du das Jahr mit Kayla durchziehst, du wirst dich bestimmt super fühlen!
    Mein Vorsatz fürs neue Jahr: be more relaxed, mich gesund ernähren und endlich den Spagat zu schaffen! Ich bin gespannt :D

    • Reply Electrofairy 2. Februar 2016 at 20:26

      Yeah, die Videos kommen nach und nach online, ich war einfach viel zu faul sie direkt zu machen :D und jetzt bin ich total erstaunt, was ich nicht alles gefilmt habe :D Ich freu mich auch schon darauf, wenn ich sagen kann: 1 Jahr Kayla ist geschafft! Deine Vorsätze hören sich toll an, das more relaxed kann man sich nur zu Herzen nehmen :D

  • Reply Kerstin 22. Januar 2016 at 19:28

    Oh das mit dem BBG kenne ich. Steht auch auf meiner Jahresvorsatz liste :D Viel Glück & Durchhaltevermögen <3

    Love, kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • Reply Electrofairy 2. Februar 2016 at 20:27

      Sehr gut! Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß und gutes Gelingen beim BBG! Tschaka wir schaffen das!

  • Reply Christine 29. Januar 2016 at 17:15

    Dein Jahresmotto ist super, danach sollte man wirklich einfach leben. Ist ja manchmal leichter gesagt als getan, aber so ein kleines Mantra hilft ja doch oftmals dabei!

    • Reply Electrofairy 2. Februar 2016 at 20:28

      Das stimmt, es ist wirklich leichter gesagt als getan. Und das Motto sollte ich mir vielleicht in hübsch ausdrucken und neben mir an den Schreibtisch heften!

  • Reply 1 Monat BBG - Berlin Bootcamp - Electrofairy 7. Februar 2016 at 10:16

    […] der ganzen Welt beginnen dann gemeinsam das 12 Wochen Programm. Ich habe mir vorgenommen das ganze 1 Jahr lang […]

  • Reply Halbzeit: Meine Vorsätze für 2016 - Electrofairy 11. Juli 2016 at 10:00

    […] ein halbes Jahr rum? Ähm ja, leider… deswegen ist das ein guter Zeitpunkt, um mal auf die Vorsätze zurückzublicken. Ich war sonst nie so wirklich der Fan von Vorsätzen und weiß jetzt auch […]

  • Hinterlasse einen Kommentar